punkt veranstaltungen

„Das Kind in Dir“
Freitag 5.5.2017, 17-21 h
Samstag 6.5.2017, 9-20 h
MIP Babenbergergasse 7/3/2, 2340 Mödling
ANMELDUNGEN → janisch@mip.co.at
→ ZUM PDF als DOWNLOAD

ankündigung seminar

A R C H I V

„Das Kind in Dir“
Freitag 23.01.2015 17-21 h
Samstag 24.01.2015 9-20 h
MIP Babenbergergasse 7/3/2, 2340 Mödling
ANMELDUNGEN BIS SPÄTESTENS 17.12.2014 AN → janisch@vereinbasis.com
→ ZUM PDF als DOWNLOAD

..................................................................................

„digital gehackt“
Donnerstag 08.05.2013, 19 h
Festsaal der Beethoven-Musikschule Mödling, Babenbergergasse 20, 2340 Mödling
Abend der offenen Türen in MIP 1 + 2 + 3, Babenbergergasse 7
Freier Eintritt
→ ZUM Veranstaltungs-PDF als DOWNLOAD
→ ZUR Literaturliste als DOWNLOAD

Das Mödlinger Institut für Psychotherapie MiP lädt nun schon zum dritten Mal in Kooperation mit der Stadtgemeinde Mödling zu einer Bildungsveranstaltung ein. Diesmal haben wir mit „digital gehackt!“ wieder ein hoch aktuelles Thema aufgegriffen, dessen Bedeutung auch durch eine unglaublich große Zahl von neuen Buchtiteln und wissenschaftlichen Studien belegt wird.
Mit Kurzvorträgen, musikalischer Begleitung, Publikumsdiskussion und Büchertisch wollen wir einen Begegnungsraum dazu eröffnen, der dann beim anschließenden Abend der offenen Türen in MiP 1+2+3 mit feinem Buffet und persönlichen Gesprächen ausklingen kann.
Mag. Christoph Strieder: “Die Welt ist eng geworden – Warum es uns in virtuelle Weiten zieht” Das Verführungspotential der virtuellen Welt ist groß. Sie kommuniziert an unserem Ich vorbei mit unseren inneren Wünschen, Sehnsüchten und Bedürfnissen. Und doch ist es vor allem der Mangel und das Unbehagen in der realen Welt, die den Nährboden für diesen Hype ausmachen. Was macht es uns schwer, die reale Welt attraktiv zu finden und was also fehlt uns?
Dr. Winfrid Janisch: „Sehn-Sucht digital abgespeist in a-sozialen Netzwerken“
Was wir Menschen brauchen und virtuell nicht bekommen können. Virtuelle Kommunikation bietet viele neue Möglichkeiten des Informationsaustausches, persönliche Begegnung jedoch können und dürfen sie nicht ersetzen. Dort wo virtuelle „soziale Netzwerke“ unsere realen Begegnungen unterbrechen werden unsere Beziehungen zerhackt, verdünnt und verflacht.
Mag. Martina Dienstl: „Stille und Langsamkeit die Luxusgüter der Moderne“
Im Zeitalter des „Turbo“ –Kapitalismus werden wir täglich bis zur Besinnungslosigkeit bereizt. Es geht dabei viel zu oft nur um Konsum, Geschwindigkeit und Gewinn. Zur Erhaltung der psychischen und physischen Gesundheit brauchen wir aber einen Rhythmus von Spannung und Entspannung. Wir brauchen Langsamkeit und Stille, um wieder zur Besinnung zu kommen und uns frei entscheiden und begegnen zu können.

Buch-Empfehlungen zu  
„digital gehackt!“ wie virtuelle Kommunikation unsere Beziehungen verändert
ZUR Literaturliste als DOWNLOAD

..................................................................................

„Das Kind in Dir“
Freitag 11.10.2013 17-21 h
Samstag 12.10.2013 9-20 h
MIP Babenbergergasse 7/3/2, 2340 Mödling
ANMELDUNGEN BIS SPÄTESTENS 10.09.2013 AN → janisch@vereinbasis.com
→ ZUM PDF als DOWNLOAD

..................................................................................

„Das Kind in Dir“
Freitag 09.03.2012 17-21 h
Samstag 10.03.2012 9-20 h
MIP Babenbergergasse 7/3/2, 2340 Mödling
ANMELDUNGEN BIS SPÄTESTENS 02.02.2012 AN → janisch@vereinbasis.com
→ ZUM PDF als DOWNLOAD

..................................................................................

„ELTERN IN DER PUBERTÄT“
bild

Szenen einer turbulenten Zeit von der man Lieder singen kann…

Eine Bildungs-Veranstaltung des MIP in Kooperation mit der Stadtgemeinde Mödling

„Was hilft Eltern und Jugendlichen in dieser aufregenden Epoche“

-  f r e i e r   E i n t r i t t   -


typische Szenen aus dem Beziehungsalltag von Eltern und Pubertierenden, dazu unterschiedlichen Perspektiven, Fallstricke, Lösungsansätze und die passenden Lieder…

mit Matthias Kempf & Martin Mader
16. September 2010 um 19h Festsaal der Musikschule Mödling

anschließend: Individuelle Gespräche mit dem MiP-Team,
bei biologischem Buffet
in den Räumlichkeiten des MIP - A-2340 Mödling, Babenbergergasse 7/3/2

logo

→ DOWNLOAD FLIER "Eltern in der Pubertät"